Neighbours | Runde 07 | StadtWG | Von Eltern und ihren Kindern

Es ist weit über ein Jahr her, dass ich diese Runde gespielt hab – ich bin also nicht mehr sicher, was in welcher Situation eigentlich genau passiert ist … entsprechend sind es weniger Bilder und weniger Kontext diesmal. ^^

In San Myshuno wird unter dessen, nachdem nun auch noch ein Zimmer dank Mathildas Auszug frei geworden ist, mal eben zwischen Tür und Angel der nächste potentielle Nachwuchs besprochen.

Und trifft wie man sieht sofort auf helle Begeisterung.

„Neighbours | Runde 07 | StadtWG | Von Eltern und ihren Kindern“ weiterlesen

Neighbours | Runde 07 | Windenburger Evergreens | Ende gut, alles gut

Es ist weit über ein Jahr her, dass ich diese Runde gespielt hab – ich bin also nicht mehr sicher, was in welcher Situation eigentlich genau passiert ist … entsprechend sind es weniger Bilder und weniger Kontext diesmal. ^^

In Windenburg hält nicht nur der Winter Einzug, sondern auch Mathilda und Lou. Die beiden leben sich ohne Schwierigkeiten im neuen zu Hause ein.

Es ist, als hätten sie nie woanders gelebt, obwohl sich das Leben im Windenburg schon sehr von dem in San Myshuno unterscheidet.

„Neighbours | Runde 07 | Windenburger Evergreens | Ende gut, alles gut“ weiterlesen

Not so Berry | Mint | Part 01 | Alles neu in Oasis Springs

Neuer Job, neuer Ort – da sind wir also. Na dann, schauen wir doch mal, ob es sich hier aushalten lässt.
Minza verschlägt es aufgrund einer neuen Anstellung in der Wissenschaftskarriere nach Oasis Springs. Frisch von der Uni und nur mit den Klamotten, die sie am Leib trägt mit nicht gerade viel Hab und Gut, kann sie ganz froh sein, dass das Labor ihr erstmal eine Unterkunft stellt.

„Not so Berry | Mint | Part 01 | Alles neu in Oasis Springs“ weiterlesen

Neighbours | Runde 07 | Tantschns rosa Häuschen | Weihnachten in Granite Falls

In Willow Creek ist der Winter eingekehrt und der erste Geburtstag steht bereits anfang der Woche an. Die hochschwangere Laynee hat Geburtstag und zu diesem Anlass gibt es mal wieder Besuch aus früheren Tagen.

Während Laynee stolz ihren Schwangerschaftsbauch herzeigt, denkt sich Caroline vermutlich Uuuui tooll … was soll ich damit?

„Neighbours | Runde 07 | Tantschns rosa Häuschen | Weihnachten in Granite Falls“ weiterlesen

Neighbours | Runde 06 | eine Großfamilie | Happy Halloween

Bei den Gundersons geht es nachwievor sehr wuselig zu. Am meisten Spaß macht es einfach, dort zu zu schauen, weil es ein ziemlich buntes treiben ist. Da lag diese Woche auch der Fokus, so viel ist nämlich gar nicht passiert – es war trotzdem toll anzuschauen!

„Neighbours | Runde 06 | eine Großfamilie | Happy Halloween“ weiterlesen

Eigene Wohnheimmitbewohner wählen per Choose a Roommate und NPCControl Mod

Zu der Bevölkerung des Spielstandes mit ausschließlich eigenen Sims gehört natürlich auch, dass man gezielt wählen kann, mit welchen Sims die gespielten in einem Wohnheim zusammen leben werden.
Dank Mods ist dies auch möglich. Es soll dafür aktuell sogar zwei Möglichkeiten geben: zum einen über die NPCC Mod und zum anderen über die Choose a Roommate Mod von LittleMsSam.
Allerdings haben beide Mods einen Haken, weshalb ich sie in Kombi zusammen nutze. Wie genau, will ich im letzten Punkt beschreiben, möchte aber zunächst darauf eingehen, auf welchen Weg man jede der beiden Mods einzeln dafür nutzen können sollte.

„Eigene Wohnheimmitbewohner wählen per Choose a Roommate und NPCControl Mod“ weiterlesen

Outfits, Frisuren, MakeUp und Accessoires kopieren mittels MCCC

Viele sind es leid, für jede einzelne Outfitkategorie das Makeup im CAS extra einzustellen. Oder man stellt im nachhinein fest, dass man in einer bestimmten Outfitkategorie vergessen hat, die Frisur festzulegen und möchte die aus einer anderen Outfitkategorie nutzen.

Auch hier kann der MCCC Abhilfe schaffen, in dem man Outfits, Makeup, Frisuren/Gesichtsbehaarung oder auch Accessoires einfach von eine in die andere Outfitkategorie kopiert.

„Outfits, Frisuren, MakeUp und Accessoires kopieren mittels MCCC“ weiterlesen

Neighbours | Runde06 | StadtWG | Zwischen Schrankgeflüster, Kloppereien auf dem Spielplatz und Liebeskummer

In der StadtWG hat Mathilda ordentlich dran zu knabbern, dass Cypress einfach so ohne ein weiteres Wort abgehauen ist.

2019-06-24 17_19_53-Die Sims™ 4

War da am anfang einfach nur blanke Wut über die Art des Abgangs an sich …

„Neighbours | Runde06 | StadtWG | Zwischen Schrankgeflüster, Kloppereien auf dem Spielplatz und Liebeskummer“ weiterlesen

Verwaltung der Nachbarschaft mit ausschließlich eigenen Sims: Culling und Towniegenerierung deaktivieren

(Anmerkung für jene, die sich wundern warum der Artikel neu erscheint: da ich meine Simverwaltung inzwischen reorganisiert habe, habe ich auch diesen Artikel neu bearbeitet und strukturiert. Man findet nachwievor mehrere Ansätze für die Verwaltung in dieser Artikelreihe.)

Damit wir nicht in leeren Welten spielen müssen oder den immer selben Sims begegnen, hat man sich für das Grundspiel und mit nachfolgenden Patches ein System überlegt, dass die Nachbarschaft nicht nur am „Leben“ hält sondern auch recht dynamisch hält.
Dazu gehört nicht nur, dass bereits Familien vorplatziert sind in den Nachbarschaften, sondern auch das fortwährend immer wieder neue Sims generiert werden.
Zum einen generiert das Spiel Sims, damit man nicht immer überall nur die selben Sims antrifft – niemand will bei ausnahmslos jedem Parkbesuch immer nur Hans Müller und Lieschen Meyer antreffen. Zum anderen benötigt das Spiel Sims für bestimmte Rollen (das sind dann sogenannte RollenNPCs wozu zB  Kindermädchen, Gärtner, Barista etc. zählen). Diese Rollen unterliegen zusätzlich einer Standortgebundenheit und arbeiten in Schichten. Es wird also nicht nur ein Mixer pro Spielstand generiert, sondern pro Communitylot mit Bar gleich drei Mixer, die dort dann in ihren Schichten wechseln.
Das ganze System ist natürlich vor allem für jene Spieler interessant, die einfach nur spielen wollen ohne sich groß um die Verwaltung der Nachbarschaft zu kümmern.

Für jene von uns, die am liebsten in den Welten nur die eigenen Sims rumlaufen sehen, ist das ziemlicher Murks. ^^
Noch dazu geht dieses System mit einer Cullingfunktion einher: damit die Welt durch die Neugenerierungen nicht rasch überbevölkert ist und unsere Rechner in die Knie zwingt, werden ebenso fortwährend Sims willkürlich gelöscht. Auch die Beziehungen (Romantik, Freundschaft) unter den Sims sind von diesem Culling betroffen. Das bedeutet, wenn zB zwei Schwestern das Elternhaus getrennt verlassen und sich nicht hin und wieder besuchen, werden sie sich irgendwann gänzlich vergessen haben. Sie kennen sich dann nicht mehr. Ziemlich unlogisch das ganze (man trifft ja sehr viele Verwandte nur alle Jubeljahre und man erkennt sie doch immer wieder … zumeist zumindest ;) ).

Im folgenden sollen einige Möglichkeiten genannt werden, wie man dieses System „umgehen“ kann um in seinem Spielstand nur eigene Sims haben zu können. Vorab sei bereits gesagt, dass die meisten und effektivsten Möglichkeiten ausschließlich über Mods realisierbar sind.

„Verwaltung der Nachbarschaft mit ausschließlich eigenen Sims: Culling und Towniegenerierung deaktivieren“ weiterlesen